• Da steckt einer dahinter:

    "Geografitti" ist ein Blog rund um das Thema Geoinformation. Die Palette der Themen reicht von ALK über GPS bis Z-Achse. Eine ausgewogene Berichterstattung gibt es allerdings nicht. Geografitti ist subjektiv und allein Sache des Autors.
  • Der Textkoch

    Andererseits ist der Autor durchaus empfänglich für finanzielle Zuwendungen und wird sein schreiberisches Talent sowie sein fachliches Knowhow dann gerne zu ihrem Vorteil nutzen. Es gibt bereits zahlreiche Unternehmen, Fachzeitschriften und Institutionen die sich (wegen oder auch trotz dieser Webseite) dazu entschließen konnten. Nähere Informationen dazu finden sie vor allem unter dem Menüpunkt "Textkoch".

  • Info

    Star Trek App: Wo nie zuvor ein Mensch gewesen ist

    Ein multimediales Crossover-Paket verspricht zumindest die Ankündigung einer Star-Trek App als Werbegimmick für den im Mai startenden neuen Enterprise-Film. Nachdem die bisherigen Trailer auf explosionsreiches Popcornkino hindeuten (das ich durchaus goutiere) dürften die beschriebenen Funktionen der App nun auch bei sensiblen Datenschützern für Knalleffekte sorgen.

    Zum Beispiel soll die App registrieren, wenn der Nutzer Trailer oder Werbesports des Films anguckt – einfach…

    Mehr »

    Die Grünen haben auf ihrem jüngsten Parteitag einen Beschluss zum Urheberecht (PDF) gefasst, der zumindest in meiner medial verlängerten Umgebung für reichlich Empörung gesorgt hat. Vor allem die Idee, das Urheberrecht für eine geistige Schöpfung endet automatisch mit dem Tod des Urhebers findet wenig Verständnis. Da wurden viele verarmte Witwen mit…

    Mehr »

    Dass das, was drauf steht, auch drin ist, ist ja längst nicht mehr sicher. In den vergangenen Jahren hat zum Beispiel eine Welle von Umstrukturiereungen der Vermessungsverwaltungen in fast allen Bundesländern dazu geführt, dass an die Stelle des guten alten Landesvermessungsamtes heute ein Sammelsurium an Behörden und Institutionenbezeichnungen getreten ist. Und bei der kreativen Benamsung sind bisweilen Bezeichnungen heraus gekommen, deren Alltagstauglichkeit sich ob ihrer Länge auch nicht so…

    Mehr »

    oder: Intergeo 2011, Nachspann Teil 2

    Man kennt das. Es ist zu einem Thema zwar schon alles gesagt, aber noch nicht von allen. Dieses Bonmot war meine spontane Assoziation als ich von der Gründung einer Fachgruppe „Wertschöpfung öffentlicher Geodaten in der Wirtschaft” las, die der Anwenderverband für integrierte Rauminformationen und Technologien (AIR) e.V. (ehemals NAVISAT e.V.) gerade aus der Taufe hebt. Unternehmen und Behördenvertreter sollen darin „die…

    Mehr »


    Eigener Senf