• Da steckt einer dahinter:

    "Geografitti" ist ein Blog rund um das Thema Geoinformation. Die Palette der Themen reicht von ALK über GPS bis Z-Achse. Eine ausgewogene Berichterstattung gibt es allerdings nicht. Geografitti ist subjektiv und allein Sache des Autors.
  • Der Textkoch

    Andererseits ist der Autor durchaus empfänglich für finanzielle Zuwendungen und wird sein schreiberisches Talent sowie sein fachliches Knowhow dann gerne zu ihrem Vorteil nutzen. Es gibt bereits zahlreiche Unternehmen, Fachzeitschriften und Institutionen die sich (wegen oder auch trotz dieser Webseite) dazu entschließen konnten. Nähere Informationen dazu finden sie vor allem unter dem Menüpunkt "Textkoch".

  • Info

    Jahresrückblick 2013

    Beste Entscheidung: Viel Zeit mit (Schwieger-)Opa zu verbringen.
    Schlechteste Entscheidung: Nicht für mich, aber für die Frau an meiner Seite: Meinem Schwiegervater mal sehr nachdrücklich die Meinung gesagt zu haben.

    Beste Anschaffung(en): Endlich vernünftige Koffer und eine wirklich gute Adressverwaltung.
    Dämlichste Anschaffung: Diesmal nicht.

    Bestes Getränk: Paulaner Weißbier Zitrone. Wirbt mit „Produkt des Jahres 2013“. Und nein, ich will keine blöden Kommentare dazu.
    Ekelerregendstes Getränk: Rauchbier. Bah.

    Bestes Rezept: Ziemlich viel von

    Mehr »

    Ich schreib das hier nur, weil es auf Twitter nicht hinpasst. Für einen Blogeintrag ist es eigentlich zu dünn, es ist nur ein gutes Beispiel für den Textkoch-Alltag. Meinen Arbeitsalltag

    Also, das ist die amtliche Textversion, die man zwecks Redaktion bekommt:

    Besonders die Digrammdarstellung ist für den Deponiebetrieb wichtig. So können Vertikalschnitte durch den Deponiekörper, die Setzungsbewegungen dokumentieren, im zeitlichen Vergleich gezeigt werden. Hinweise darauf, wann zum Beispiel eine Setzung abgeschlossen…

    29 November, 2011 von in Am Wegesrand Antworten
    Mehr »

    Ich habe mal wieder die Lesezeichen im Browser aufgeräumt und bevor ich diese paar Sachen dort auch noch lösche, werde ich sie hier verewigen:

    • Koomot ist ein Tourenplaner für Outdoorsportler, also etwas, was ich ganz schnell löschen sollte, weil das so gar nichts mit mir zu tun hat. Andererseits: Gespeichert habe ich die Seite, weil sie verspricht, ohne großen Rechercheaufwand Ideen für Radtouren zu liefern. Und das…
      Mehr »

    Zur Abwechslung ein Bilderrätsel: Wer machte 2010 mit diesem Spruch nebst Grafik wofür und wo (Anti-)Werbung?

    Zur Auflösung.

    2 November, 2011 von in Am Wegesrand Antworten
    Mehr »


    Eigener Senf