• Da steckt einer dahinter:

    "Geografitti" ist ein Blog rund um das Thema Geoinformation. Die Palette der Themen reicht von ALK über GPS bis Z-Achse. Eine ausgewogene Berichterstattung gibt es allerdings nicht. Geografitti ist subjektiv und allein Sache des Autors.
  • Der Textkoch

    Andererseits ist der Autor durchaus empfänglich für finanzielle Zuwendungen und wird sein schreiberisches Talent sowie sein fachliches Knowhow dann gerne zu ihrem Vorteil nutzen. Es gibt bereits zahlreiche Unternehmen, Fachzeitschriften und Institutionen die sich (wegen oder auch trotz dieser Webseite) dazu entschließen konnten. Nähere Informationen dazu finden sie vor allem unter dem Menüpunkt "Textkoch".

  • Info

    Mein Versuch, den Telefonanbieter zu wechseln

    Eine hundertfach erzählte Geschichte, aber ich erzähle sie trotzdem nochmal in meiner persönlichen und gerade aktuellen Version:

    Es geht um den Mobilfunkanbieter. Ich habe da bislang auf Simyo gesetzt. Hatte ich auch nichts dran auszusetzen, bis auf den Umstand der Netzqualität. Simyo ist e-Plus und e-Plus ist schön zum telefonieren, aber häufig etwas dünne fürs mobile Internet. Nach kurzer Marktrechereche sollte es Fyve sein, der Billigflieger von Vodafone. Ähnliche Tarife,…

    Mehr »

    Beste Entscheidung: Nur noch Vier-Sterne-Hotels zu buchen
    Schlechteste Entscheidung: Eine Pressemitteilung der Firma geo-scan aus Mosdorf zu benutzen

    Beste Anschaffung: Ein sauteurer Grill, über den sich mein gesamter Freundeskreis mokiert, den ich aber suuuuuper finde
    Dämlichste Anschaffung: Impulskauf einer 99 Euro HD-Videokamera aus dem Penny-Prospekt – bis jetzt nie benutzt

    Schönster Absturz: ?
    Schlimmster Absturz: Diese Absturzfrage streiche ich hiermit. Ich neige einfach nicht zu Abstürzen.

    Bestes Getränk: Pinkus Spezial & Asendorfer Milch
    Ekelerregendstes Getränk: Cola…

    31 Dezember, 2010 von in Das kleine ich bin ich Antworten
    Mehr »

    Heute kam das offizielle Schreiben und ich kann es damit zur Überraschung aller meiner ehemaligen Mathematik-Lehrer verkünden: Ich habe ab dem Sommersemester 2010 einen Lehrauftrag des Fachbereichs Mathematik/Informatik an der Universität Osnabrück.

    Wie konnte es dazu kommen?

    Okay, es geht nicht um Differenzialrechnung (Sie können sich wieder beruhigen, Herr Unger), sondern um ein Seminar „Geomarketing“ im Rahmen des Masterstudiengangs „Geoinformatik“. In erster Linie soll es Ziel sein, den angehenden Technik-Experten aufzuzeigen,…

    24 März, 2010 von in Das kleine ich bin ich Antworten
    Mehr »

    Beste Entscheidung: Umzug nach Bremen
    Schlechteste Entscheidung: Das Fahrrad zwar ab- aber nicht anzuschließen

    Beste Anschaffung: Sauna (mit neuer Wohung dran)
    Dämlichste Anschaffung: Ein Waschbecken, dass nach dem Einbau den Zugang zur Toilette komplett versperrt hat

    Schönster Absturz: War ein ziemlich nüchternes Jahr
    Schlimmster Absturz: Tja…

    Bestes Getränk: Haake Beck Edel-Hell – dieses gute alte Bauarbeiterbier
    Ekelerregendstes Getränk: Irgendein Bionade-Derivat

    Bestes Rezept: Vegetarisch – Mangold Canneloni; Fleischlich – Sauerbraten von der Wildschweinkeule
    Schlimmstes Essen: Fischstäbchen mit Chili-Panade -…

    31 Dezember, 2009 von in Das kleine ich bin ich Antworten
    Mehr »


    Eigener Senf