• Da steckt einer dahinter:

    "Geografitti" ist ein Blog rund um das Thema Geoinformation. Die Palette der Themen reicht von ALK über GPS bis Z-Achse. Eine ausgewogene Berichterstattung gibt es allerdings nicht. Geografitti ist subjektiv und allein Sache des Autors.
  • Der Textkoch

    Andererseits ist der Autor durchaus empfänglich für finanzielle Zuwendungen und wird sein schreiberisches Talent sowie sein fachliches Knowhow dann gerne zu ihrem Vorteil nutzen. Es gibt bereits zahlreiche Unternehmen, Fachzeitschriften und Institutionen die sich (wegen oder auch trotz dieser Webseite) dazu entschließen konnten. Nähere Informationen dazu finden sie vor allem unter dem Menüpunkt "Textkoch".

  • Info

    Post an Wagner

    Lieber Franz Josef Wagner,

    ich habe Ihr Schreiben an Herrn Brüderle in der „Bild“ gelesen. Es wundert mich aber nicht, das man sie dort immer noch veröffentlicht. In einer weinseligen Altherren-Tätschel-Gesellschaft sind solche Töne ein Ritterschlag.

    Sie haben auf den Text einer Stern-Reporterin gestarrt und ihn nicht verstanden oder vermutlich verstehen wollen, denn er passt nicht in so eine Gesellschaft.

    Ein Mann darf also nach einer oder mehreren Flaschen Wein nicht mehr…

    25 Januar, 2013 von in Doofe Journaille Antworten
    Mehr »

    Meine schon etwas länger im journalistischen Niedergang gefangene ehemalige Heimatzeitung, das „Delmenhorster Kreisblatt“ sucht nach Jahren der Redaktionsverkleinerung tatsächliche einen neuen Mitarbeiter für eine offenbar neu geschaffene Stelle in der Redaktion: Zum 1. April 2011 (hoffentlich kein Scherz) wird ein „Nachrichtenmanager“ eingestellt. Für die Übersetzung der Stellenbeschreibung braucht es allerdings gewisse Kenntnisse darüber, wie diese Zeitung heute tickt:

    „Die Arbeit an einem ressortübergreifenden und crossmedial arbeitenden Newsdesk ist Ihnen nicht…

    13 September, 2010 von in Doofe Journaille Antworten
    Mehr »

    Ich weiß ja nicht, warum die Verlage so lautstark nach einem Leistungsschutzrecht krähen. Welche Leistung soll da eigentlich genau geschützt werden? Die permanente Enteigung der Autoren und Schreiber, die sich Verlage heutzutage leisten?  Nachfolgend mal ein Auszug aus einer so genannten „Freistellungserklärung“, die mir jüngst eine Agentur hat zukommen lassen. Das ist inhaltlich zunächst kein so ungewöhnlicher Versuch, aber Tonlage und Inhalt offenbaren diesmal eine…

    9 März, 2010 von in Allgemein, Doofe Journaille Antworten
    Mehr »

    Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann vorigen Donnerstag im ZDF-Morgenmagazin. Ein Live-Interview aus Bremen, weil dort gerade Innenministerkonferenz war und deshalb auch der bayerische Ressortchef in der Hansestadt weilte. Um den Ort des Interviews zu illustrieren steht oder sitzt der Interviewte beim ZDF seit geraumer Zeit stets vor ortstypischer Kulisse, in diesem Fall also vor dem Bremer Rathaus. Natürlich hält sich Herrmann nicht wirklich vor dem Rathaus auf, denn aufgrund…

    5 Dezember, 2009 von in Doofe Journaille Antworten
    Mehr »


    Eigener Senf