• Da steckt einer dahinter:

    "Geografitti" ist ein Blog rund um das Thema Geoinformation. Die Palette der Themen reicht von ALK über GPS bis Z-Achse. Eine ausgewogene Berichterstattung gibt es allerdings nicht. Geografitti ist subjektiv und allein Sache des Autors.
  • Der Textkoch

    Andererseits ist der Autor durchaus empfänglich für finanzielle Zuwendungen und wird sein schreiberisches Talent sowie sein fachliches Knowhow dann gerne zu ihrem Vorteil nutzen. Es gibt bereits zahlreiche Unternehmen, Fachzeitschriften und Institutionen die sich (wegen oder auch trotz dieser Webseite) dazu entschließen konnten. Nähere Informationen dazu finden sie vor allem unter dem Menüpunkt "Textkoch".

  • Info

    Mein Versuch, den Telefonanbieter zu wechseln

    Eine hundertfach erzählte Geschichte, aber ich erzähle sie trotzdem nochmal in meiner persönlichen und gerade aktuellen Version:

    Es geht um den Mobilfunkanbieter. Ich habe da bislang auf Simyo gesetzt. Hatte ich auch nichts dran auszusetzen, bis auf den Umstand der Netzqualität. Simyo ist e-Plus und e-Plus ist schön zum telefonieren, aber häufig etwas dünne fürs mobile Internet. Nach kurzer Marktrechereche sollte es Fyve sein, der Billigflieger von Vodafone. Ähnliche Tarife,…

    Mehr »

    Tatsächlich: Seit 19. Mai gab es hier keinen neuen Blogeintrag, wie ein aufmerksamer Kommentator anmerkt, der eine Fehlfunktion seines Feed-Readers vermutete. Die Unterstellung eines technischen Defekts ehrt ihn. Aber es ist ganz simpel: Ich ersticke in Arbeit und habe den Ehrgeiz, im Juli nach über zwei Jahren mal wieder so etwas, wie eine Urlaubsreise anzutreten, wenn auch nur nach Dänemark. Nun ist Urlaub bei mir seit dem Eintritt ins…

    5 Juli, 2010 von in Selbstgespräche Antworten
    Mehr »

    Und mit dieser Botschaft, dass auch die Liebe in den kommenden Jahrhunderten die alles treibende Kraft sein wird, wünsche ich schon vorab frohe Ostern.

    1 April, 2010 von in Selbstgespräche Antworten
    Mehr »

    Nichts sagen ist großartig. Es ist eine wunderbare Strategie, um schwierige Situation des Alltags souverän zu bewältigen. Wer nichts sagt, gibt seinem Gegenüber stets auf geheimnisvolle Weise das Gefühl, verstanden und geliebt zu werden. Noch mehr: Nur wer nichts sagt, verschafft seinen Mitmenschen eine wirklich gute Zeit. Achten Sie mal darauf: Fast immer ist derjenige, der die meiste…

    1 März, 2010 von in Selbstgespräche Antworten
    Mehr »


    Eigener Senf